Rundreise das Herz Schwedens - Autotour

 - Schweden

Rundreise Das Herz Schwedens

8 Tage/7 Nächte Autotour ab/bis Stockholm

Typisch für diese Tour: Siljansee und Hochgebirge, Hauptstadt Stockholm und Universitätsstadt Uppsala, Schwedens höchster Wasserfall.
Gesamtstrecke: ca. 1.390 km (direkter Weg)
Eingeschlossene Leistungen: 7 Nächte in Hotels der Mittelklasse in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Frühstück (F), Reiseführer und Karte mit den Reiseunterlagen.
Nicht eingeschlossene Leistungen:
An-/Abreise, Mietwagen.

1. Tag: Stockholm - Uppsala

Individuelle Anreise nach Stockholm. Weiterreise nach Uppsala, der berühmten Universitätsstadt mit Dom und dem sehenswerten Linné Museum. Übernachtung in Uppsala. Ca. 90 km (Frühstück).

2. Tag: Uppsala - Falun

Fahrt nach Sundborn, dort wirkte einst der berühmte Maler Carl Larsson. Anschließend Weiterfahrt zur Grubenstadt Falun mit der bekannten Kupfergrube, die auf der Anwärterliste zum UNESCO-Weltkulturerbe steht. Übernachtung in Falun. Ca. 200 km (Frühstück).

3. Tag: Falun - Idre

Sie fahren entlang des Siljansees und haben unterwegs die Möglichkeit zu Stopps in Tällberg, Leksand und Rättvik, alle Orte befinden sich in einmaliger Lage am Siljansee. Bei Orsa liegt Europas größter Bärenpark und am 7-Meilenwald beginnt das südlichste Siedlungsgebiet der samischen Rentierzüchter. 2 Nächte in Idre. Ca. 260 km (Frühstück).

4. Tag: Ausflug Idre

Von Idre aus öffnet sich die einzigartige Fjälllandschaft Nipfjället. Sie haben Gelegenheit zum Besuch des Njupeskär, Schwedens höchstem Wasserfall mit einer Fallhöhe von ca. 120 m. Im Nipfjäll Naturreservat leben u. a. Elche, Rentiere, Braunbären und Luchse, so dass Sie mit etwas Glück eines der Tiere oder dessen Spuren sehen werden. In Idre gibt es ein vielfältiges Angebot an Freizeitaktivitäten. Ca. 140 km (Frühstück).

5. Tag: Idre - Sunne

Sie fahren durch die faszinierende Provinz Nord-Värmlands, die mit Seen und Flüssen durchzogen ist, nach Torsby am Fryken See, das mit seiner reichen Kulturlandschaft einen starken Kontrast zum dünn besiedelten Mittelschweden bildet. Übernachtung in Sunne. Ca. 320 km (Frühstück).

6. Tag: Sunne - Örebro

Unweit von Sunne liegt Mårbacka, der Gutshof von Selma Lagerlöf, der „Mutter“ des kleinen Nils Holgersson. Ebenfalls sehenswert ist der Blumen- und Skulpturenpark Rottneros. In Örebro dominiert das mächtige Schloss das Stadtbild. Übernachtung in Örebro. Ca. 180 km (Frühstück).

7. Tag: Örebro - Stockholm

Entlang des Mälarensees mit seinen Schlössern (z. B. Julitta, Gripsholm) bis nach Stockholm. Übernachtung in der Umgebung von Stockholm (mit Öffentlichen Verkehrsmitteln ca. 10 Min. ins Zentrum). Ca. 200 km (Frühstück).

8. Tag: Stockholm

Individuelle Abreise oder Verlängerungsaufenthalt in Stockholm oder an der Schärenküste. (Frühstück)