Erlebnisse entlang des Göta Kanals

 - Schweden

individuelle Autotour

11 Tage/10 Nächte ab/bis Göteborg

Gesamtkilometer: ca. 1.095 km

Reisetermine 2016: täglich vom 01.06. bis 21.08.2016



Höhepunkte dieser Reise: Schiffstour auf dem Göta Kanal, Fahrradtour auf Treidelwegen, Metropolen Göteborg und Stockholm, Schloss Gripsholm

1. Tag: Göteborg - Trollhättan

Individuelle Anreise nach Göteborg. Weiterfahrt nach Trollhättan, bekannt durch den markanten Trollhättanwasserfall, der ca. 32 m tief in die Schlucht des Flusses Göta Älv stürzt (Schleusenöffnung: Mai, Juni und September samstags sowie Juli und August täglich 15 Uhr) und damit den Anfang des "Blauen Bandes" bildet, dem Göta Kanal. Ca. 75 km/ca. 1 Std.

2. Tag: Trollhättan - Lyrestad

Entlang des Sees Vänern fahren Sie nach Mariestad mit sehenswerten, gut erhaltenen Holzbauten aus dem 18. Jh. Entlang des Göta Kanals gelangen Sie nach Lyrestad. Tagesziel ist das Schleusengebiet von Norrqvarn. 2 Nächte in Lyrestad, direkt am Göta Kanal. Ca. 130 km/ca. 2 Std. Frühstück

3. Tag: Lyrestad

Eine besondere Atmosphäre versprüht Sjötorp, an dem der Göta Kanal in den See Vänern mündet. Es lohnt ein Besuch des Göta-Kanal-Museums (inkl.), bevor Sie für einen Tagesausflug Fahrräder und Informationsmaterial in Empfang nehmen. Einst zogen Zugtiere auf den alten Wanderwegen am Göta Kanal entlang. Nun erobern Radfahrer in gemächlichem Tempo die wunderschöne Landschaft am Kanal mit den historischen Sehenswürdigkeiten. Abgesehen von den Schleusen gibt es praktisch keine Steigungen. Für eine entspannte Radtour bieten Baumalleen beidseitig des Kanals Schutz vor Wind und Sonne. Frühstück

4. Tag: Lyrestad - Stockholm

Das "Blaue Band" geleitet Sie zu einem weiteren Höhepunkt: Stockholm, zweifellos eine der schönsten Städte der Welt. Über Örebro und Eskilstuna führt Sie die Etappe durch Sörmland, in dem der schwedische Adel mit seinen Schlössern und Herrensitzen nach wie vor zu Hause ist. 2 Nächte je nach Buchung bei Unterbringung im DI/EI im Best Western Royal Star im Vorort Älvsjö bzw. bei Unterbringung DI1/EI1 im Elite Hotel Palace im Zentrum Stockholms. Ca. 300 km/ca. 3,5 Std. Frühstück

5. Tag: Stockholm

Der Tag steht Ihnen zur eigenen Gestaltung frei. Das königliche Schloss, die Altstadt Gamla Stan, das Stadshuset mit dem Nobelsaal und natürlich das Vasamuseum zählen zu den Höhepunkten Stockholms. Frühstück

6. Tag: Stockholm - Schloss Gripsholm - Strängnäs bzw. Mariefred

Sie fahren in die Inselwelt des Stockholmer Umlandes. In Mariefred gleicht das Straßenbild einem Freilichtmuseum. Das Schloss Gripsholm in Mariefred wurde bekannt durch Kurt Tucholsky. Übernachtung je nach Buchung bei Unterbringung im DI/EI im Hotell Laurentius in Strängnäs bzw. bei Unterbringung DI1/EI1 im Gripsholms Värdshus in Mariefred o. ä. Ca. 90 km/ca. 1 Std. Frühstück

7. Tag: Mariefred - Linköping - Vadstena

Bei Katrineholm empfehlen wir einen Besuch im Freilichtmuseum Julita Gård, ein vollständig erhaltenes Gut. Die Universitäts- und Kirchenstadt Linköping ist durch die Altstadt "Gamla Linköping" geprägt. Markant für Vadstena am Vättersee ist das Kloster der Heiligen Birgitta sowie die imposante Klosterkirche. 2 Nächte in Vadstena. Ca. 220 km/ca. 3,5 Std. Frühstück

8. Tag: Göta Kanal

Vom nahen Berg bzw. Motala aus befahren Sie den wohl schönsten Teil des Göta Kanals. Durch die imposante Schleusentreppe geht es entlang wunderschöner Landschaften mit Herrenhöfen aus dem 18. Jh., Alleen von Laubbäumen, saftigen Wiesen und 9 Schleusen, die die Fahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Ausflugsdauer ca. 7,5 Std. Frühstück

9. Tag: Vadstena - Gränna - Jönköping

Motala ist die "Hauptstadt" des Göta Kanals. Hier legte Baltzar von Platen 1822 seine Motala Werkstatt an, die u.a. Schleusentore, Brücken und Bagger anfertigten. Gränna ist das Zentrum für die Herstellung von Zuckerstangen, dem "Polkagris". Ca. 100 km/ ca. 1,5 Std. Frühstück

10. Tag: Jönköping - Göteborg

Von der Westküste geht es durch das "Tygriket" (zu deutsch Stoffreich) bei Borås bis an den Kattegatt in die Hafenstadt Göteborg, die aufgrund seiner prachtvollen Boulevards und vielen Cafés gerne Klein-Paris genannt wird. Ca. 180 km/ ca. 2,5 Std. Frühstück

11. Tag: Göteborg

Indiv. Abreise bzw. Verlängerungsaufenthalt. Frühstück

Ihre Hotels

1 Nacht Clarion Collection Kung Oscar***+

2 Nächte Lyrestad Norrqvarn Hotel***

2 Nächte Stockholm Vorort Best Western Royal Star***
oder
2 Nächte Stockholm Zentrum Elite Arcadia***+

1 Nacht Strängnäs Laurentius*** bzw. Mariefred Gripsholms Värdshus***+

2 Nächte Vadstena Vadstena Klosterhotel****

1 Nacht Jönköping Comfort***

1 Nacht Göteborg First G****